Aussendungen

2015-10 :: Kein Sparen auf Kosten der Bildung

Originalzitat Finanzminister Schelling: "Ich erwarte, dass die Bildungsreform, die am 17. November präsentiert wird, endlich Effizienzsteigerungen und Einsparungen bringt".

Als Reaktion auf diese ernsthafte Drohung protestierten die unabhängigen GewerkschafterInnen (UGÖD) schärfstens und übermittelten einen entsprechenden Antrag an die Bundesleitung der Gewerkschaft öffentlicher Dienst (GÖD).

Informationen darüber erfolgten durch die PULL-UG Aussendung vom 15.10.2015 an sämtliche steirische Pflichtschulstandorte.

Investitionen in die Bildung