Aussendungen

2006-06-25 :: Verwaltungsgerichtshofurteil: Mögliche Nachzahlung von Mehrleistungen f. alle APS-LehrerInnen im Schj 2003/2004

Laut Erkenntnis des Verwaltungsgerichtshofs vom 31. März 2006 wurde im Schuljahr 2003/2004 jedeR PflichtschullehrerIn mit voller Lehrverpflichtung nach § 43 Abs. 1 Z 3 LDG zu einer Mehrleistung von 78 - 81 Stunden verpflichtet. Diese Mehrleistung wäre bei einer verfassungskonformen Anwendung des sonstigen Dienstrechtes im Sinne des § 16 Gehaltsgesetz abzugelten gewesen.

Näheres zum Erkenntnis des Verwaltungsgerichtshofs unter: ARCHIV --> LDG-NEU --> VGH-Urteil

2005-12-22 :: PULL-UG-PersonalvertreterInnen beim amtsführenden Präsidenten des Landesschulrats für Steiermark Mag. Wolfgang Erlitz

Anlässlich der Amtseinführung des neuen Landesschulratspräsidenten Mag. Wolfgang Erlitz statteten PULL-UG-PersonalvertreterInnen am 22.12.2005, diesem einen Antrittsbesuch ab. Entsprechend dem vorweihnachtlichen Besuchstermin, überreichten die PULL-UG PersonalvertreterInnen eine "pädagogische Weihnachtsbotschaft" in Form eines roten Weihnachtssackes, vollgestopft mit (pädagogischen) Forderungspaketen.

Näheres zum Besuch beim Landesschulratspräsidenten

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung - unter "Impressum - Datenschutz". Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können, oder klicken Sie auf „Cookie-Einstellungen“, um Ihre Cookies selbst zu verwalten.
Ich stimme zu