Zum Inhalt springen
Startseite » ÖLI-UG

ÖLI-UG

Die Österreichische LehrerInnen Initiative Unabhängige GewerkschafterInnen für mehr Demokratie (ÖLI-UG)

ist eine parteiunabhängige Berufsvereinigung von Lehrer:innen, die sich in den Gremien der Personalvertretung und Gewerkschaft, in ihrer Zeitung „Kreidekreis“ und in Veranstaltungen und Seminaren für die Lehrer:innen einsetzt und sich mit Demokratisierung des Schullebens, Auseinandersetzung mit Fragen der Schule und mit pädagogischen Problemen beschäftigt. Nach den Personalvertretungswahlen 2019 ist die ÖLI-UG bei den Bundeslehrer:innen im AHS-Bereich mit 27,9 % und 3 Mandaten, im BMHS-Bereich mit 28,8 % und 3 Mandaten bundesweit in den Bundesorganen sowohl der Personalvertretung (ZA = Zentralausschuss) als auch der Gewerkschaft (BL = Bundesleitung) der AHS- bzw. BMHS-LehrerInnen vertreten. 

In den Personalvertretungen der Pflichtschullehrer:innen (APS) sind die ÖLI- Landesorganisationen in den ZAs (Zentralausschüssen) in Wien, Steiermark, Tirol und Oberösterreich sowie in der Gewerkschaft (BL=Bundesleitung) vertreten.

Homepage der ÖLI-UG